Solidarisches Picknick der OMAS GEGEN RECHTS Wandlitz

Gut besucht, das solidarischen Picknick auf den Dorfanger in Stolzenhagen, am Freitag, 14.6.24, von 10- 12 Uhr, kann man die OMAS GEGEN RECHTS kennenlernen im OSZ Waldfrieden zum "Tag der Diversität"!

Am Samstag vor der Europawahl luden die „OMAS GEGEN RECHTS Wandlitz“ zu einem Solidarischen Picknick auf den Dorfanger nach Stolzenhagen. Die Sonne schien warm, ein Wind wehte und die Storchenfamilie im Nest neben der Kirche beobachteten interessiert, wie Tische und Bänke unter den Bäumen hübsch mit Blumen dekoriert und Kuchen und die Oma-Kekse aufgetischt wurden. Bunte Luftballons und Bänder luden die Menschen ein, mit den Omas zu plaudern, zu lachen, zu schmausen und auch zu singen. Nach und nach trudelten immer mehr interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, die miteinander die aktuelle Situation vor den Wahlen diskutierten und gemeinsam ihre Sorgen um einen möglichen politischen Rechtsruck in Wandlitz und Europa auszudrückten.

 

Die Tische wurden zusammengestellt, damit man sich besser austauschen konnte, zuweilen waren ca. 50 Gäste anwesend, sogar eine Bikergruppe aus Berlin unterbrach ihre Fahrt und probierte die Kekse und eine Tasse Kaffee. Auch viele Passanten auf der Straße grüßten und hupten freundlich ihre Unterstützung zu.

 

Eine kleine Gruppe versuchte, unter Anleitung von Andrea Schneider die Friedensvögel Kraniche aus Papier zu falten. Den Omas gegen Rechts geht es nämlich v.a. um den gesellschaftlichen Frieden, eine klare Haltung gegen Menschenfeindlichkeit, Rassismus, Ausgrenzung und radikale Positionen. Die Wandlitzer Gruppe, zu der auch ein Opa gegen Rechts gehört, sucht mit diesen Aktionen das Gespräch mit den Mitmenschen und zeigt Kritik an der radikalen Propaganda rechter Parteien und Gruppierungen, ist aber grundsätzlich gegen Gewalt und Radikalisierung von jeder Seite.

 

Es war so gemütlich und anregend, dass sich am Ende kaum einer verabschieden wollte, zumal noch eine leckere Pizza von einer Oma-Familie aus der Nachbarschaft und orientalische Süßspeisen einer Flüchtlingsfamilie aus Stolzenhagen angeboten wurden.

 

Die Storchenbabys reckten jedenfalls bis zum Schluss neugierig ihre Köpfchen aus dem Nest.

 

Lernt uns kennen!

 

Entweder auf dem nächsten Infostand am Freitag, 14.6.24, von 10- 12 Uhr, im OSZ Waldfrieden zum „Tag der Diversität“!

oder nehmt Kontakt auf: omasgegenrechts-wandlitz@web.de

Solidarisches Picknick in Stolzenhagen, Bildnachweis Ulrice Fuß
Solidarisches Picknick in Stolzenhagen, Bildnachweis Ulrice Fuß



Verfasser:in:
Ulrice Fuß, OMAS GEGEN RECHTS Wandlitz, omasgegenrechts-wandlitz@web.de

Externe Links zum Artikel:
https://www.wandlitz.de/wahlen

Abonnieren Sie den

W.Punkt-Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben und direkt im eigenen Postfach.